Wasser und Wärme von der Sonne

Bei der Nutzung der Sonne zur Wärmeerzeugung stehen Naturressourcen zur Verfügung, die wir nutzbar machen können und somit kostenlos ins Haus bringen. In der Regel wird auf dem Dach ein Wärmetauscher, die Solaranlage, montiert und mit der Sonne das Wasser für die Heizung oder zum Duschen erwärmt. Dabei kann die tagsüber erzeugte Wärmeenergie in Energiespeichern (meist Wassertanks) zwischengespeichert werden und so nach Sonnenuntergang genutzt werden.

Solaranlagen ergänzen häufig eine Heizanlage mit weiteren Energieträgern. Solaranlagen werden in unseren Breiten überwiegend zur Trink- und Brauchwassererwärmung eingesetzt. Rund fünf Quadratmeter Dachfläche können reichen, um den Warmwasserbedarf eines 4-Personen-Haushalts bis zu 60% mit der Sonne zu erwärmen.

Seit über 25 Jahren

Holmer Hahn
Installateur- und Heizungsbau-Meister
Am Steinberg 6a
23744 Schönwalde a. B.
Telefon: 04528  9911
info@shk-bungsberg.de

Bürozeiten:
Montag - Donnerstag
07:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Freitag
07:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Notdienst: Selbstverständlich sind wir auch außerhalb der Bürozeiten erreichbar und für sie da.

  • Mitgliedsbetrieb der Innung Ostholstein